Bitcoin Halving: Was passiert am 11 Mai?


Neue Bitcoins werden vom Bitcoin Netzwerk alle 10 Minuten ausgegeben.

In den ersten vier Jahren nach dem Bestehen von Bitcoin betrug die Anzahl der alle 10 Minuten neu ausgegebenen Bitcoins 50Stk. Alle vier Jahre wird diese Zahl halbiert.

Der Tag, an dem die Menge halbiert wird, wird als "Halving" bezeichnet.

Im Jahr 2012 sank die Anzahl der alle 10 Minuten neu ausgegebenen Bitcoins von 50 Bitcoins auf 25. Im Jahr 2016 sank sie von 25 auf 12,5. Bei der Halbierung 2020 wird sie jetzt von 12,5 auf 6,25 sinken.


Welche Bedeutung hat die Prämienhalbierung?

Die Halbierung verringert die Anzahl der neu erzeugten Bitcoins pro Block.

Das bedeutet, dass das Angebot an neuen Bitcoins geringer ist. In normalen Märkten führt ein geringeres Angebot bei gleichbleibender Nachfrage in der Regel zu höheren Preisen. Da die Halbierung das Angebot an neuen Bitcoins reduziert und die Nachfrage in der Regel konstant bleibt, geht die Halbierung in der Regel mit einem grossen Bitcoin anstieg voraus.


In der folgenden Abbildung verdeutlichen die vertikalen grünen Linien die beiden vorherigen Halbierungen (28.11.2012 und 9.7.2016). Wie Sie sehen können, ist der Preis nach jeder Halbierung deutlich gestiegen.



Bitcoin-Halbierungsdiagramm

In der folgenden Abbildung sehen Sie die Inflationsrate von Bitcoin in jedem Zeitraum.

Jedes Halving senkt die Inflationsrate von Bitcoin. Die orange Linie ist die Inflationsrate von Bitcoin in einem bestimmten Zeitraum, während die blaue Linie die Gesamtzahl der ausgegebenen Bitcoins darstellt.


Bitcoin-Halvingsplan

Das Bitcoin Halving wird in Blockhöhe und nicht nach Datum geplant.

Die Halbierung erfolgt alle 210.000 Blöcke. Die Halbierung 2020 wird am 11.05.2020 bei Block 630.000 erfolgen. Die Halbierung 2024 erfolgt bei Block 840.000.


Was passiert mit den Minern während dem Halving?

Viele spekulieren immer, dass die Miner nach dem Halving den Betrieb einstellen werden. Die Realität ist, dass die meisten Miner sehr klug sind und das Halving mit einpreisen, so dass sie am Ende keine Miner stilllegen müssen.


Wann ist das nächste Bitcoin Halving nach dem Halving 2020?

Das Halving 2024 wird wahrscheinlich zwischen März und Juni 2024 stattfinden.


Historie der Bitcoin Halvings

Dieser Abschnitt wirft einen Blick auf die beiden letzten Halbierungen.


Halving 2012

Das Halving 2012 war die erste Halbierung. Sie wurde von SlushPool erzeugt, von jemandem, der einen Radeon HD 5800 Miner benutzte.

  • Neue BTC pro Block vorher: 50 BTC pro Block

  • Neue BTC pro Block nachher: 25 BTC pro Block

  • Preis am Halbierungstag: $12,35

  • Preis 150 Tage später: $127,00


Halving 2016

Das Halving 2016 war das zweite jemals durchgeführte Halving.

  • Neue BTC pro Block vorher: 25 BTC pro Block

  • Neue BTC pro Block nachher: 12,5 BTC pro Block

  • Preis am Halbierungstag: $650,63

  • Preis 150 Tage später: $758,81


Aktuelle Bitcoin-Blocksubventionierung

Die aktuelle Bitcoin-Blocksubvention beträgt 12,5 Bitcoins pro Block. Wenn im Jahr 2020 Block 630.000 erreicht wird, sinkt die Subvention auf 6,25 Bitcoins (BTC) pro Block.


Wann werden alle 21 Millionen Bitcoins erzeugt sein?

Alle 21 Millionen Bitcoins (BTC) werden bis 2140 erzeugt sein. Aber mehr als 98% werden bis 2030 gewonnen.


Ist das Halving notwendig?

Das Halving ist notwendig. Auf diese Weise wird das Bitcoin-Angebot gesteuert. Nach Ablauf der Blocksubvention werden den Minern Transaktionsgebühren für die Sicherung des Netzwerks gezahlt.


Fazit:

Historisch hat der Bitcoin nach jedem Halving an Wert zugenommen.

Das Halving findet am 11.05.2020 statt.

Die Blocksubvention wird von 12.5 BTC auf 6.25 BTC halbiert.


Bitcoins einfach und sicher Kaufen

Der Start mit Bitpanda ist einfach, schnell und sicher.

https://www.bitpanda.com/?ref=177041976025874870


#BitcoinHalving #Bitcoin #Bitcoinkaufen



161 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Warum Investieren?