Geld Sparen: So macht Sparen spass!

Ich und mein Geschäftspartner Luca Flütsch haben schnell bemerkt, dass ein strukturiertes Budget, wie auch sparen sehr wichtig für einen langfristigen Erfolg beim Vermögensaufbau ist. Doch nur das Wort „sparen“ löst bei vielen Menschen etwas negatives aus.


Wir haben uns also überlegt, wie kann einem Sparen Spass machen?


Sparen scheint ja zuerst auf Einschränkung und Verzicht hinzuweisen. Vielen fallen im Zusammenhang mit Sparen auch die Begriffe, „Geizhals“ oder „Rappenzähler“ ein.


Versuchen wir hier mal etwas umzudenken. Wenn Sie in einer Bäckerei ein Brot kaufen, wen bezahlen Sie dann? Genau, den Bäcker. Wenn sie jetzt in einer Bücherei ein Buch kaufen gehen, wen bezahlen Sie hier? Richtig, die Buchhändlerin.


Aber wann bezahlen wir uns selbst?

Die Antwort darauf ist, wenn wir sparen, bezahlen wir uns selbst. Das macht durchaus Sinn oder? Also denken Sie beim Sparen doch daran, dass sie sich selbst bezahlen. So macht Sparen Freude. Denn wer wird uns selbst bezahlen, wenn nicht wir selber? Und wann, wenn nicht sofort?


Kostenloses Budget und Sparplan

Buchen


#sparen #spass #Budget


55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen